Amnesty International Gruppe Detmold (1602)

Impressum | Login

Gruppe Detmold (1602)

Stop Folter

Ab sofort beginnen die Gruppentreffen bereits um 19:00 Uhr. Die Treffen finden 14-tägig (immer in der geraden Kalenderwoche) am Mittwoch statt. Der nächste Termin ist also Mittwoch, der 26.07. Ort: AWO Begegnungszentrum Detmold, Elisabethstrasse 45-47, 32756 Detmold

Peace River

Staudammbau

Ein riesiger Staudamm, der in der kanadischen Provinz British Columbia gebaut wird, verstößt gegen Kanadas Verpflichtungen, die Rechte indigener Gemeinschaften zu achten. Der Staudamm würde den Indigenen im Peace River Valley den Zugang zu Gebieten und Gewässern abschneiden, die zentraler Bestandteil ihrer Kultur und Lebensgrundlage sind. Dies belegt ein neuer Amnesty-Bericht.

Weiterlesen...

Indigene

Amnesty beim Steinzeit-Tag

Unsere nächste Aktion findet im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen statt. Am Sonntag, den 18. Juni steht dort der Steinzeit-Tag unter dem Motto "Kulturverdrängung". Wir werden Informationen zu indigenen Völkern in Süd- und Nordamerika geben.

Weiterlesen...

Frank Meier liest

Lesung im Ziegeleimuseum

Am Sonntag, den 19. März, las Frank Meier im Ziegeleimuseum in Lage aus dem Buch "Im Meer schwimmen Krokodile" von Fabio Geda. Die von der Detmolder Amnestygruppe organisierte Lesung war Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung "Das große Warten", die noch bis zum 17. April in Lage zu sehen sein wird.

Weiterlesen...

Hossein Kazemeyni Boroujerdi

Boroujerdi: Endlich frei

Eine erfreuliche Nachricht erreicht uns aus dem Iran. Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi wurde von den iranischen Behörden gegen Zahlung einer Kaution freigelassen.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.