Amnesty International Gruppe Detmold (1602)

Impressum | Login

Gruppe Detmold (1602)

Stop Folter

Amnesty: Pressemeldungen

Hossein Kazemeyni Boroujerdi

Boroujerdi: Freilassung

Aus dem Iran ist zu hören, dass der Kleriker Hossein Kazemeyni Boroujerdi gegen Zahlung einer hohen Kaution für einen Hafturlaub auf freien Fuß gesetzt wurde. Wir informieren an dieser Stelle ausführlicher, sobald wir mehr über die Freilassung und den gegenwärtigen Gesundheitszustand Boroujerdis, der während der Haft schwer erkrankt ist, erfahren.

Weiterlesen...

Abdul aus dem Jemen in Bad Belzig

Filmvorführung in der VHS

Mehr als 40 Personen konnte die Amnestygruppe Detmold zur Vorführung eines ausgezeichneten Spielfilms über drei Geflüchtete im brandenburgischen Bad Belzig begrüßen. Viele der Gäste unterstützten an diesem Abend durch ihre Unterschrift und eine Geldspende den diesjährigen Briefmarathon. Die Detmolder Buchhandlung Kafka war mit einem Büchertisch vertreten.

Weiterlesen...

Filmvorführung am 9. Dezember

Tag der Menschenrechte 2016

Am 10. Dezember ist Tag der Menschenrechte. An diesem Tag wurde im Jahr 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. Am Vorabend des Tages der Menschenrechte, also am Freitag, den 9. Dezember, zeigt die Detmolder Amnestygruppe in den Räumen der VHS einen Film.

Weiterlesen...

Stand an der Bruchstraße

Medizinische Versorgung

Informationen zur Situation von politischen Häftlingen in iranischen Gefängnissen gab es am Samstag, den 01. Oktober am Stand von Amnesty International in der Detmolder Fußgängerzone. Passanten konnten sich mit einem Appellbrief an den iranischen Religionsführer Ayatollah Sayed Ali Khamenei wenden, in dem u.a. eine bessere medizinische Versorgung für viele namentlich bekannte Gefangene gefordert wurde.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.