Amnesty International Gruppe Detmold (1602)

Impressum | Login

Gruppe Detmold (1602)

StartseiteTag der Menschenrechte 2016

Filmvorführung am 9. Dezember

Tag der Menschenrechte 2016

Am 10. Dezember ist Tag der Menschenrechte. An diesem Tag wurde im Jahr 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. Am Vorabend des Tages der Menschenrechte, also am Freitag, den 9. Dezember, zeigt die Detmolder Amnestygruppe in den Räumen der VHS einen Film.

Drei Geflüchtete in Bad Belzig

Der bei der 56. Dok Leipzig mit dem Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts ausgezeichnete Film von Judith Keil und Antje Kruska begleitet die drei Geflüchteten Abdul, Brian und Farid in ihrem Alltag als Asylbewerber. Die Zuschauer sind unter anderem mit dabei, wenn die drei versuchen, Arbeit zu bekommen oder neue Kontakte zu knüpfen. In seiner Rezension für die Süddeutsche Zeitung schrieb Tim Neshitov, der Film zeige "den kafkaesken Alltag in den deutschen Arbeitsagenturen. (...) Eine deutsche Arbeitsagentur ist in ihrer cineastischen Tauglichkeit kaum zu übertreffen...".

Filmvorführung in Detmold

Vorgeführt wird der Film am 9.12.2016 um 19:30 Uhr in den Räumen der VHS Detmold in der Krummen Straße 20. Der Eintritt ist frei.