Amnesty International Gruppe Detmold (1602)

Impressum | Login

Gruppe Detmold (1602)

StartseiteAusstellung

Die Augen weit offen

Die Augen weit offen

Die Detmolder Amnestygruppe zeigt in der Zeit vom 7. - 22. Juni in der Stadtbibliothek Detmold Bilder von Zehra Doğan. Die Ausstellung wird am 6. Juni um 18:30 Uhr eröffnet.

Zehra Doğan

Zehra Doğan ist Redakteurin der ausschließlich von Frauen geführten kurdischen Nachrichtenagentur „JINHA“. Als Künstlerin thematisiert ihre Kunst die politischen Verhältnisse und das Leben von (kurdischen) Frauen.


Nusaybin - (c) Zehra Doğan

Eines ihrer Bilder zeigt die türkische Flagge über von Panzern zerschossenen Häusern. Doğan wurde verhaftet, weil sie das offizielle Pressefoto der türkischen Streitkräfte, das die zerstörte Stadt Nusaybin zeigt, malerisch umdeutete. Das Bild von Nusaybin wurde als eine nicht mehr hinnehmbare Kritik an der Vorgehensweise der Türkei gesehen.

Zehra Doğan wurde am 21. Juli 2016 im Südosten der Türkei festgenommen und in Untersuchungshaft genommen. Die Anklage lautete: „Mitgliedschaft in“ und „Verbreiten von Propaganda für eine terroristische Organisation“.

Am 9. Dezember 2016 wurde Zehra Doğan vom Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristische Organisation freigesprochen, aber ein Berufungsgericht bestätigte am 2.6.2017 das erstinstanzliche Urteil über zwei Jahre, neun Monaten und 22 Tage Gefängnis wegen ihrer Aktivitäten in sozialen Medien und der „Verbreitung von Propaganda für eine terroristische Organisation“.

Ihre Haftstrafe trat sie am 12.06.2017 im Gefängnis von Diyarbakır an.

Ausstellung

Bilder von Zehra Doğan sind vom 7. - 22. Juni 2018 in der Stadtbibliothek Detmold, Leopoldstraße 5, zu sehen. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden. Der Eintritt ist frei.


Zehra Doğan - (c) Refik Tekin
  • Dienstag: 11.00 - 14.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 11.00 - 15.00 Uhr
  • Donnerstag: 15.00 - 19.00 Uhr
  • Freitag: 11.00 - 14.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr