Amnesty International Gruppe Detmold (1602)

Impressum | Login

Gruppe Detmold (1602)

StartseiteNasrin Sotoudeh

Nasrin Sotoudeh

33 Jahren Haft und 148 Peitschenhiebe

Vor einem Jahr, am 13. Juni 2018, wurde die iranische Menschenrechtsaktivistin Nasrin Sotoudeh festgenommen. Zu diesem Anlass fordern mehr als eine Million Menschen mit einer weltweiten Amnesty-Petition ihre sofortige Freilassung.

Nasrin Sotoudeh erneut in Haft

„Ein Jahr nach ihrer Verhaftung ist Nasrin Sotoudeh noch immer zu Unrecht inhaftiert – allein für ihre friedliche Arbeit als Anwältin und Menschenrechtsaktivistin. Gemeinsam mit einer Million Menschen weltweit fordert Amnesty International daher heute erneut ihre sofortige und bedingungslose Freilassung“, sagt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland.

Am 9. Februar 2019 wurde sie zu 33 Jahren Haft und 148 Peitschenhieben verurteilt. Zusammen mit einem Urteil aus einem weiteren Verfahren beträgt ihre Gefängnisstrafe nun insgesamt 38 Jahre. Davon muss sie nach iranischem Recht mindestens 17 Jahre verbüßen.

Fordern Sie die Freilassung von Nasrin Sotoudeh unter www.amnesty.de